BTW: Wir sind auf den Hund gekommen

BTW: Wir sind auf den Hund gekommen

Weil dieses Jahr alles drunter und drüber gegangen ist, bin ich doch glatt nicht zum bloggen gekommen. Dabei gibt es eigentlich genug Neuigkeiten. Und um das mal ein wenig aufzuholen, fange ich mit der wohl größten Änderung in unserem täglichen Leben an:
Wir haben seit Juli einen kleinen schwarzen Labrador. Der kleine hört auf den Namen „Loki“ und uns war bei der Namensgebung gar nicht klar, was dieser Name für Konsequenzen hat. Er ist ein super „Leute-auf-der-Straße-Klassifikator“. Die einen (nennen wir sie mal Gothik-nahe …  Rollenspiel affine … kurz: Schwarzes Volk) fragen sofort: „Und? ist er so frech wie sein Namensvetter ?“ oder „Hat er einen Bruder Thor?“ und es gibt die „Normalos“ , die fragen: „Ist das ein Weibchen?“ .. oder „Oh .. nach Frau Schmidt?“. Wer uns kennt kann sich denken: Der kleine ist ein Rüde und ja, er ist frech *g*
Fotos von dem Kleinen reiche ich mal nach, wenn ich Zuhause bin und ein paar schöne rausgesucht habe.

Ich habe übrigens keine Ahnung, wie ich die  >3k Fotos von der Hochzeit vernünftig online bekomme, oder das die gleich voll durchsuchbar sind. Mal sehen was ich da mache …. evtl. Dropbox speicher zukaufen oder so …

Und nochwas: meine Schwester bloggt nun auch: http://goldlockengina.blogspot.com/ .

 

Grüße, Mattes

Advertisements

Ein Gedanke zu “BTW: Wir sind auf den Hund gekommen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s